So erreichen Sie uns:

Wir bieten Ihnen telefonische Beratung Montags bis Mittwochs und Freitags von 10:00h bis 15:00h.

Tel. 03944-3699505
E-Mail: info@dptw.de

Oder über unser Kontakformular


Newsletter

Sie möchten regelmäßig über neue Erkenntnisse und Angebote unseres Institutes informiert werden?


DPTW

Das DPTW hat es sich zur Aufgabe gemacht, unerforschte und außergewöhnliche Phänomene der Psychologie, Natur- und Geisteswissenschaften kulturübergreifend, systematisch, historisch sowie empirisch zu erforschen und die Ergebnisse dieser Forschung zu vermitteln und praktisch anwendbar zu machen. Zu den untersuchten Phänomenen zählen in erster Linie außergewöhnliche Beziehungen zwischen Welt und Selbst (psychophysikalische Befunde), wie z.B. veränderte Bewusstseinszustände, sowie deren kulturelle Kontexte.

An zwei der bedeutendsten psychophysikalischen Tensionspunkten Europas wirkt das Deutsche Institut für Psychophysikalische und Transkulturelle Wissenschaften:

in Berlin sowie im Nationalpark Harz mit dem Anspruch weltweit bewusstseinsverändernde Initiationen der Menschheit zu begleiten und modernste Forschung sowie Wissenschaft für das nächste Jahrtausend mitzubestimmen.

Außergewöhnliche Erfahrungen des menschlichen Bewusstseins haben zu jeder Zeit über ihre phänomenologische Bedeutung hinaus die Kulturen in Form von Welt- und Menschenbildern geprägt. Eine reflektierte Erforschung dieser Phänomene kann daher kein rein experimentalwissenschaftliches Vorhaben mehr sein, sondern muss sich auch ihre psychosozialen und historischen Dimensionen bewusst machen.

Zeitgemäße psychophysikalische Forschung ist heute längst kein Randgebiet der Psychologie mehr, sondern setzt ebenso auf geschichts-, geistes-, kultur- und religionswissenschaftliche Verortung der Phänomene wie auf eine anspruchsvolle Vermittlungspraxis im Rahmen von Erwachsenenbildung.

→ Zur Lehre

Um eine verantwortungsbewusste und seriöse Lehre zu gewährleisten, bedient sich das Institut einer fach- und allgemeinbildenden Struktur. Neben den Therapeuten- und Supervisoren-Ausbildungen in den Bereichen der psychophysikalischen und transkulturellen Wissenschaften bietet das DPTW ein umfangreiches Auskunfts- und Beratungsprogramm an, für Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen und Fähigkeiten, sowie eine psychologische Betreuung therapiebedürftiger Lebensformen, seien es Menschen, Tiere, Pflanzen oder andere Wesen.

→ Zum Beratungsangebebot